Crafco schafft neue Rolle als Vice President-Operations

Crafco VP, Operations Bob Stabler

Crafco hat Bob Stabler, einen erfahrenen Fertigungsleiter, engagiert, um eine wichtige Rolle in seinem Senior Leadership Team zu übernehmen. In seiner neuen Position als Vice President of Operations für Equipment, Supply Centers und Coatings wird Stabler die Lieferkette des Unternehmens überwachen und wertsteigernde Synergien und Effizienzen identifizieren. Stabler wird auch Initiativen leiten, die die Fertigungsvorteile und die globale Präsenz von Crafco verbessern.

Vor seinem Eintritt bei Crafco war Stabler General Manager bei Kaiser Aluminium, einem Milliarden-Dollar-Hersteller von Spezialaluminiumprodukten für den Transport- und Industriemarkt. Während seiner Zeit dort war er Teil eines wichtigen Teams, das die Inbetriebnahme und den Turnaround von Anlagen leitete und sowohl Umsatzsteigerungen als auch Kostensenkungen vorantrieb. Seine Arbeit unterstützte auch operative Verbesserungen bei der Sicherheit und Kundenzufriedenheit.

"Die nachgewiesene Erfolgsbilanz von Bob in Bezug auf Mitarbeiter, Produkte und Betriebsabläufe wird für die unternehmensweite Umsetzung unseres strategischen Wachstumsplans von entscheidender Bedeutung sein", sagte Don Brooks, President von Crafco. "Seine Perspektive und sein Geschäftssinn werden sowohl für unser Team als auch für unsere Kunden von Vorteil sein."

„Die Mitarbeiter arbeiten mit Crafco zusammen, da das Unternehmen führend in den Bereichen Versiegelung, Ausbesserung, Versiegelung und Abdichtung von Materialien und Ausrüstungen für Asphaltrisse ist“, sagte Stabler. „Unsere Wertschöpfung macht einen echten Unterschied bei der Maximierung der Bemühungen zur Erhaltung der Fahrbahn. Ich freue mich auf diese Gelegenheit und freue mich darauf, diese wichtige Arbeit fortzusetzen. “